Anzeige
Recorded & Publishing

UMG-Hauptversammlung nickt Vergütungspaket für Lucian Grainge ab

Vor Jahresfrist hatte die Universal Music Group (UMG) den Vertrag mit Sir Lucian Grainge als Chairman und CEO bis zum 1. Mai 2028 verlängert. Bei der Hauptversammlung des Musikmajors am 16. Mai 2024 stand nun unter anderem eine Abstimmung über die Vergütung des Konzernchefs auf der Agenda, die vorab für ein gewisses Rauschen im Blätterwald gesorgt hatte.

Norbert Schiegl17.05.2024 09:19
Lucian Grainge sieht Universal Music als Branchenführer
Ist einem bei der Jahreshauptversammlung angeblich drohenden "Aufstand der Aktionäre" entgangen: Sir Lucian Grainge, Chairman & CEO der Universal Music Group. Foto: Universal Music

So witterte zum Beispiel der britische "Guardian" eine mögliche "Revolte der Shareholder", was der deutsche "Spiegel" zum "Aufstand der Aktionäre" umdichtete. Beide stützten sich auf eine Mitteilung der Beratungs...

Anzeige