Anzeige
Recorded & Publishing

von der haardt sammelte mit Compilation 35.000 Euro an Spenden

Vor zwei Jahren veröffentlichten Künstler:innen der Booking-Agentur von der haardt die Compilation "Haingerade". Die Erlöse der Zusammenstellung werden an Ärzte Ohne Grenzen gespendet. Nun wurde eine Spende von 35.000 Euro an die Hilfsorganisation übergeben.

Jonas Kiss30.11.2022 14:31
Bei der Scheck-Übergabe in Berlin (von links): Josephine Niehoff (Ärzte Ohne Grenzen), Lambert, Paul Kadow (Ki Records), Christian Löffler, Tara Nome Doyle und Ralf Diemert (von der haardt)
Bei der Scheck-Übergabe in Berlin (von links): Josephine Niehoff (Ärzte Ohne Grenzen), Lambert, Paul Kadow (Ki Records), Christian Löffler, Tara Nome Doyle und Ralf Diemert (von der haardt) Oliver Barth
Anzeige