Anzeige
Recorded & Publishing

V.I.P. lizenziert Concord-Merch

Die V.I.P. Entertainment & Merchandising AG sicherte sich Lizenzrechte am gesamten Repertoire der Concord Music Group.

ks22.07.2014 09:35

Die Hamburger V.I.P. Entertainment & Merchandising AG

, nach eigenen Angaben "eine der führenden unabhängigen Lizenzagenturen im deutschsprachigen Raum", sicherte sich kürzlich Lizenzrechte am gesamten Repertoire der Concord Music Group. Zum Portfolio des US-Unternehmens zählen Werke von Künstlern wie Ray Charles, Little Richard, Miles Davis, Count Basie, Ella Fitzgerald, Duke Ellington, Louis Armstrong oder John Coltrane.

Anzeige