Anzeige
Recorded & Publishing

Jazzstudie zeigt schlechte Situation von Jazzmusiker*innen auf

Die Deutsche Jazzunion hat in Kooperation mit dem Jazzinstitut Darmstadt sowie der Gesellschaft für Qualität im Gesundheitswesen Karlsruhe die Jazzstudie 2022 durchgeführt, die eine überwiegend prekäre Einkommenssituation und existenzbedrohende Auswirkungen der Coronapandemie für die Jazzszene aufzeigt.

Dietmar Schwenger02.12.2022 13:18
Zeichnet ein düsteres Bild der deutschen Jazzszene: Urs Johnen (Deutsche Jazzunion)
Zeichnet ein düsteres Bild der deutschen Jazzszene: Urs Johnen (Deutsche Jazzunion) Stefanie Marcus
Anzeige