Anzeige
Live

BVMI sieht noch Klärungsbedarf in puncto GWVR-Tarif

Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) begrüßt grundsätzlich den Einigungsvorschlag der Schiedsstelle des Deutschen Patent- und Markenamts zum GWVR-Tarif für Livemitschnitte, konstatiert aber "weiterhin erheblichen Klärungsbedarf zwischen den Positionen der Tonträgerhersteller und denen der Veranstalter".

fm18.11.2019 13:46
Sieht die GWVR in der Pflicht, die Vorgaben des Verwertungsgesellschaftengesetzes einzuhalten: René Houareau
Sieht die GWVR in der Pflicht, die Vorgaben des Verwertungsgesellschaftengesetzes einzuhalten: René Houareau Markus Nass
Anzeige