Anzeige
Live

BDKV wittert Skandal bei Restmittelverteilung

Falls das 3. Entlastungspaket der Bundesregierung Restmittel des Sonderfonds für Kulturveranstaltungen ausschließlich festen Häusern wie Theatern und Musikclubs gewähre, aber nicht mehr der Veranstaltungswirtschaft, wäre dies laut dem BDKV-Präsidenten Jens Michow "ein Skandal".

Dietmar Schwenger05.09.2022 14:34
Fordert, dass auch Veranstaltungsunternehmen weiter gefördert werden: BDKV-Präsident Jens Michow
Fordert, dass auch Veranstaltungsunternehmen weiter gefördert werden: BDKV-Präsident Jens Michow Daniel Lakomski, Jan Hübner

Das 3. Entlastungspaket der Bundesregierung sieht vor, dass die im Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen vorhandenen Restmittel genutzt werden sollen, um gezielte "Hilfen für Kultureinrichtungen" zur Verfügung zu stellen. In einer ersten Stellungnahme lässt BDKV

-Präsident Jens Michow
wissen: "Sollte diese Formulierung dahingehend zu verstehen sein, dass die bisher nicht verbrauchten Mit...

Anzeige