Anzeige
Charts

US-Charts: Pink macht das Rennen

Wie in Großbritannien schwingt sich Pink auch in den US-Longplaycharts mit "Hurts 2B Human" von null auf eins. Mit der christlichen Band Hillsong United und Rapper ScHoolboy Q belegen weitere Neueinsteiger die übrigen Podestplätze. Lil Nas X führt in der fünften Woche die Billboard Hot 100 an, in denen Taylor Swifts neue Single den größten Sprung in der Chartsgeschichte macht.

fm07.05.2019 10:01
Neue Spitzenreiterin bei den Alben: Pink
Neue Spitzenreiterin bei den Alben: Pink Andrew MacPherson
Anzeige