Anzeige
Charts

UK-Charts: Robbie Williams und "X-Factor"-Siegerin vorn

In einem knappen Charts-Rennen setzt sich Robbie Williams in Großbritannien bei den Alben gegen One Direction durch. Bei den Singles gelingt mit Sam Bailey der "X-Factor"-Siegerin der Einstieg an der Spitze, dahinter schaffen AC/DC erstmals eine Platzierung in den Singles Top Ten des Königreichs.

ks24.12.2013 07:29
Im britischen Heimatmarkt an der Spitze: Robbie Williams
Im britischen Heimatmarkt an der Spitze: Robbie Williams Universal Music
Anzeige