Anzeige
Charts

UK-Charts: Robbie Williams schreibt Geschichte

Mit "Swings Both Ways" stellt Robbie Williams das 1000. Nummer-eins-Album der britischen Charts-Geschichte. Zugleich liegt er nun gleichauf mit Elvis Presley als männlicher Solokünstler mit den meisten Longplay-Spitzenreitern. Bei den Singles triumphiert Lilly Allen.

fm25.11.2013 13:23
Liefert den tausendsten Spitzenreiter und zieht mit Elvis gleich: Robbie Williams
Liefert den tausendsten Spitzenreiter und zieht mit Elvis gleich: Robbie Williams Universal Music
Anzeige